Boccia - einen Kugelwurf vom Ziel entfernt!

Das Spiel Boccia hat seinen Ursprung im schönen Italien.

Die Schüler und Schülerinnen versuchen hierbei ihre Kugeln so nahe wie möglich an eine kleine Zielkugel zu platzieren. Besonders lustig ist es, wenn man die gegnerischen Kugeln hierbei „aus dem Weg räumt“, um näher an die Zielkugel zu kommen.

Auch diese Sportaktivität wird in unserer Schule als Freifach angeboten und von Schüler und Schülerinnen aus allen Schulstufen oft besucht. Gespielt werden kann in unserem Turnsaal oder wer es etwas abenteuerlicher haben möchte, hat auch die Möglichkeit, im Schulgarten Boccia zu spielen.