Mylo - Tierischer Begleiter im Schulalltag!

Unter der Leitung von Frau Nora Lenk gibt es für unsere Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, einmal in der Woche im Ausmaß von zwei bis drei Stunden in Kontakt mit dem Labrador Mylo zu treten.

Kollegin Lenk absolvierte mit ihrem Vierbeiner die Therapiehundeausbildung und beide sind seitdem an unserer Schule therapeutisch im Einsatz.

Spielerisch lernen die Kinder das Verhalten eines anderen Individuums kennen und zu akzeptieren.

Zusätzlich werden sie im Umgang mit einem anderen Lebewesen sensibilisiert und stärken häufig ihr Verantwortungsbewusstsein.